AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen (Anmeldebedingungen)

Anmeldung

Die Teilnahme am Tai Chi Unterricht gilt gemäß der verbindlichen Anmeldung (Anmeldeformular, pdf 275 kb, siehe Downloadbereich) zu den fortlaufenden Tai Chi Kursen unter der Leitung von Uli Hoffmann (Kursleiter). Jede/r Kursteilnehmer/in (Mitglied/Vertragspartner) hat einen ihr/ihm zugehörige Stammkurs. Jedes fortlaufend angemeldete Mitglied (Vertragspartner) kann zusätzlich zum Stammkurs ohne Beitragsaufschlag in jedem von Uli Hoffmann angebotenen Tai Chi Kurs sowohl in Präsenzunterricht als auch ggf. per Onlineunterricht z.B. Videounterricht im Internet, sofern angeboten oder vom Kursleiter empfohlen, teilnehmen, z.B. bei eventuellem Kursausfall oder Versäumnis (wg. Feiertag, Krankheit, Urlaub etc. oder wg. eines anderen aktuellen Anlasses z.b. einer amtlichen Schutzverordnung). Diese Option zum Stammkurs gilt jeweils nach vorheriger Absprache/Information mit dem Lehrer/Kursleiter, da das tatsächliche Zustandekommen der einzelnen Kurse nicht immer gewährleistet ist. Mit Nennung der Emailadresse willigt der Vertragspartner/in Information per Mail zu erhalten ein. Der Vertragspartner informiert sich zudem selbsttätig über Datum und Beitrag der jeweiligen aktuellen Tai Chi Kurse, die auf www.taiji-schule-siegen.de und zusätzlich im aktuellen Aushang des Kursraumes, Obergraben 19, 57072 Siegen genannt werden. Ist mit der Anmeldung zu den Tai Chi Kursen keine Einzugsermächtigung erteilt, ist der Teilnahmebeitrag unmittelbar zu Kursbeginn auf das Konto:

TAI CHI ZENTRUM SIEGEN E.V.

IBAN: DE82 4605 0001 0001 1765 93

Ktnr. 11 76 593, Spk Siegen (Blz 460 500 01) zu überweisen oder gegen Quittung in bar zu begleichen. Mit Aushändigung des vom Vertragspartner (Kursteilnehmer) unterschriebenen Anmeldevertrags an den Kursleiter (Uli Hoffmann) ist der Vertrag beiderseits gültig.

Kündigungsrecht

Eine Kündigung der Tai Chi Kurse erfolgt vom Kursteilnehmer (Vertragspartner) persönlich beim Kursleiter (Veranstalter), spätestens zum Stichtag (drei Monate vor Ende des jeweiligen Kurses) schriftlich (per Email oder per Post), mit Eingangsdatum dieses Schreibens ist der Tag des Kündigungsschreibens festgesetzt (Stichtag). Ansonsten, wenn keine Kündigung erfolgt ist der Vertragspartner (Kursteilnehmer) damit einverstanden, dass sich seine Anmeldung automatisch zum nächsten Kurs verlängert. Die Kurszeiten sind im Download aufgeführt unter Termine.Beiträge.Jahresplan. Der Kursteilnehmer (Vertragspartner) informiert sich über die Termine sowie den Stichtag der Kündigungsfrist selbsttätig. Über gewünschte Sonderregelungen (persönlicher Vertragszusatz) muss der Kursteilnehmer (Vertragspartner) vorzeitig selbst einen schriftlichen Zusatz zum Vertrag formulieren, der in beiderseitiger Zustimmung per Unterschrift gültig vorliegt.

Kursplanung

NRW Schulferien sowie gesetzliche Feiertage werden bei der Kursplanung flexibel berücksichtigt. An gesetzlichen Feiertagen findet kein Kursbetrieb statt. Mit Anmeldung darf jedes Mitglieder der Taiji Schule Siegen neben dem Stammkurs ohne Beitragsaufschlag jeweils in vorheriger Absprache mit dem Kursleiter/ Lehrer weitere Kurse zu anderen Wochenzeiten besuchen. Auch Videounterricht per Internet, sofern angeboten oder vom Kursleiter empfohlen. Z.B. bei eventuellem Ausfall oder Versäumnis (wg. Feiertag, Krankheit oder Urlaub etc. oder wg. eines anderen aktuellen Anlasses zb. einer amtlichen Schutzverordnung). Die Entscheidung über nötige Vorkenntnis zur Teilnahme an einem Kurs liegt beim Kursleiter/ Veranstalter.

Beitragsbedingungen

Das Mitglied begleicht den Kursbeitrag lt. des im Aushang dieser Webpage im Download aufgeführten Termine.Beiträge.Jahresplan. Zusätzlich sind die Kurszeiten und Beiträge im öffentlichen Aushang des Kursraumes ausgeschriebenen. Der Kursbeitrag wird jeweils zu Kursbeginn per Lastschrift beglichen. Mit der in der Anmeldung (Anmeldeformular, pdf) aufgeführten Bankverbindung und der Unterschrift des Mitglieds ist die Einzugsermächtigung erteilt.

Sollte der Unterricht mal aus dringlichen Gründen (z.B. wg. Krankheit oder wg. eines anderen aktuellen Anlasses zb. einer amtlichen Schutzverordnung) ausfallen, so wird der Ausfall auf https://www.taiji-schule-siegen.de/ bekannt gegeben. Die Kursbeiträge werden in diesem Fall nicht zurückerstattet.

(In Ausnahmefällen wird die Beitragsbegleichung auch per Überweisung auf  Kontonummer: 1176593 Sparkasse Siegen Bankleitzahl: 460 500 01; IBAN: DE82 4605 0001 0001 1765 93, Kontoinhaber: TAI CHI ZENTRUM SIEGEN E.V. (Zentrum für ganzheitliche Gesundheit) oder in bar gestattet.)

Haftungsausschluss

Mit der Anmeldung bzw. dem Besuch der Kurse erklärt der Kursteilnehmer (w/m), die jeweiligen Kurse selbstverantwortlich zu besuchen. Der Kursleiter (Lehrer) ist somit vom Teilnehmer (Mitglied) beauftragt, den Inhalt des jeweiligen Kurses zu vermitteln. Der Teilnehmer entscheidet selbst, inwieweit er sich auf die Inhalte des jeweiligen Kurses einlässt und stellt den Kursleiter/Lehrer (Uli Hoffmann) von jeglicher Haftung frei. Gleiches gilt für die durch den Kursleiter/Veranstalter (Uli Hoffmann) ernannten Vertreter (Assistenten).

Der Kursleiter (Lehrer/Assistent) ist frei in der Auswahl des Unterrichtsinhalts (sowohl in Präsenzunterricht als auch im Distanzunterricht, Kursinhalt per Onlineunterricht z.B. Videounterricht im Internet). Der Kursleiter (Lehrer/Assistent) ist nicht weisungsgebunden. Mit Unterschrift des Anmeldevertrags gilt der hier formulierte Haftungsausschluss, sowie die in den AGB’s formulierten Bedingungen als vom Vertragspartner anerkannt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.